Brauchen Sie Hilfe in der Küche? Probieren Sie diese Tipps

Die Feiertage stehen vor der Tür, so dass es an der Zeit ist, mit der Zubereitung Ihrer Menüs zu beginnen. Das Kochen für die Feiertage kann eine gewaltige Aufgabe sein, die viel harte Arbeit erfordern kann. Ihre Urlaubsküche muss jedoch keine unmögliche Aufgabe sein. Folgen Sie einfach den Ratschlägen dieses Artikels, und Sie werden durch sie hindurchkommen.

Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Kochgeschirr regelmäßig richtig pflegen. Ein Kochmesser zum Beispiel nützt Ihnen nichts, wenn es stumpf ist, also achten Sie darauf, dass diese regelmäßig geschärft werden. Achten Sie beim Kauf eines Kochmessers auf eine mit einer langen und breiten Klinge, da Sie dadurch eine bessere Kontrolle und Schnittgeschwindigkeit haben.

Gute Gewürze für das Essen

congerdesign / Pixabay

Wenn Sie Ihr Essen würzen, denken Sie daran, dass es viel einfacher ist, bei Bedarf mehr Würze hinzuzufügen, aber Sie können es nicht wegnehmen, wenn Sie zu viel hinzufügen. Deshalb ist es wichtig, beim Würzen mit Kräutern und Gewürzen leicht zu werden. Du möchtest die Aromen des Essens beglückwünschen und sie nicht überwältigen.

Während die meisten Gewürze irgendwann während des Garvorgangs hinzugefügt werden, gibt es bestimmte Gewürze, die als gute Nachgaroptionen gelten. Diese Gewürze sind Knoblauchpulver, schwarzer Pfeffer, Cayennepfeffer und Salz. Stellen Sie diese auf den Tisch und lassen Sie Ihre Gäste über ihre persönliche Vorliebe entscheiden, um ihrem Teller einen kleinen Kick zu verleihen.

Perfekte Pasta jedes Mal. Niemals Öl ins Wasser geben, wenn Sie Nudeln kochen. Es verhindert, dass die Sauce die Nudeln richtig beschichtet. Kurz bevor Sie die Nudeln abgießen, stellen Sie etwa 1/3 Tasse des gekochten Nudelwassers zur Seite. Wenn Sie die Sauce mit den Nudeln vermischen, geben Sie etwas von der Kochflüssigkeit hinzu. Die Stärke im Wasser verleiht der Sauce Körper und Geschmack.

Nachdem Sie die Kartoffelpüree gekocht haben, stellen Sie sicher, dass Sie sie wieder in die heiße Pfanne geben, damit sie die nächsten zehn Minuten dämpfen können. Dies ermöglicht es, dass die Kartoffeln austrocknen, so dass Sie eine reichhaltige Textur erhalten, wenn Sie Ihre Milch und Butter auftragen.

Wie bereits erwähnt, bedeuten die kommenden Feiertage viel Kochen. Viele Leute machen sich Sorgen darüber, dass sie mit ihren Weihnachtsmenüs beginnen, weil sie so umfangreich sein können. Jedoch lassen die Spitzen und die Tricks, die Sie in diesem Artikel lesen, Ihre kochenden Elende und Hemmungen verschwinden und erhalten Sie bereit, dieses Feiertagskochen zu erobern!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.