Eine Hausverwaltung ist der optimale Vermittler zwischen Mieter und Vermieter

In Berlin ist das Verhältnis von Mietern und Vermietern nicht nur von Harmonie geprägt. Steigende Mieten oder auch länger andauernde Modernisierungen in vermieteten Objekten können Streit und Aggressionen schüren. An diesem Punkt können sich Mieter glücklich schätzen, die sich in diesen Punkten an eine Hausverwaltung wenden können. Hier besteht die Möglichkeit auf einmal Dampf abzulassen, ohne diese Aussagen direkt an den Vermieter zu richten. Erfahrenen Verwaltern gelingt es sowohl neutral zu bleiben als auch auf beiden Seiten Verständnis zu wecken. Emotionen kochen somit weniger schnell hoch und die Mieter haben immer einen kompetenten Ansprechpartner an Ihrer Seite, der auch in Notfall kontaktiert werden kann.

Vertrauen ist auf allen Seiten wichtig für eine gute Zusammenarbeit

Vermieter, die selbst keine Zeit dafür haben sich um die Verwaltung der eigenen Objekte zu kümmern, müssen sich darauf verlassen können, dass die mit einem Verwalter besprochenen Entscheidungen auch eingehalten werden. Eine seriöse Hausverwaltung würde daher niemals ohne die vorherige Erlaubnis einfach über den Kopf der Eigentümer hinweg entscheiden. Das gilt für die Beauftragung von Handwerkern ebenso wie den Einzug neuer Mieter oder die Kündigung säumiger Mieter. In allen diesen Bereichen bleiben die Eigentümer weiterhin diejenigen, welche wichtige Entscheidungen treffen, die einen nicht unerheblichen Einfluss auf die zukünftige Entwicklung der Kapitalanlage haben.

Der erste Schritt beginnt mit einer unverbindlichen Beratung

In Berlin ist das Angebot an Hausverwaltungen wie auch in anderen Großstädten entsprechend hoch. Um sich einen Eindruck des Services und der Kompetenz der Mitarbeiter zu machen bieten einige Hausverwaltungen unverbindliche Beratungsgespräche an. Diese Chance sollte Sie ergreifen, wenn Sie bisher unsicher sind, ob das Engagieren einer Hausverwaltung für Sie wirklich der richtige Weg ist. Im persönlichen Gespräch lassen sich Zweifel beseitigen und alle offenen Fragen klären, um schon kurze Zeit späte die eigenen Mietobjekte immer in den besten Händen zu wissen.